Konjunktur braucht Infrastruktur!
Ihr Bundestagsabgeordneter für die Region Karlsruhe

Über mich

*1977, Bundestagsabgeordneter (Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land); Studiendirektor a.D.; Geschäftsführer; verheiratet, 2 Kinder.

Portraitfoto
Download Pressefoto

9/2018: Geschäftsführer Synektik Media Services GmbH
24.9.2017: Wahl in den Deutschen Bundestag;
2012-2017: AL Gymnasium/Studiendirektor;
2007-2012 Höherer Schuldienst BW/Studienrat;
2006 Promotion Universität Heidelberg;
2005-2007 Referendariat;
1999-2003 Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung;
1998-2004 Studium an der Universität Heidelberg;
1997-1998 Zivildienst;
1997 Abitur.

Aktuelles

Aktuelle Beiträge über mein Engagement gibt es bei Facebook www.facebook.com/christianjungfdp

Bundesregierung sieht keine Kostensteigerungen bei #Stuttgart21 und der Schnellfahrstrecke Wendlingen-Ulm 21012019 Antwort auf Parlamentsfrage der Freien Demokraten: Bundesregierung sieht keine Kostensteigerungen bei Stuttgart 21 und der Schnellfahrstrecke Wendlingen-Ulm Stuttgart/Berlin. Auf Anfrage der Freien Demokraten FDP hat die Bundesregierung am Montag mitgeteilt, dass sie nicht mit Kostensteigerungen für das Bahnprojekt Stuttgart 21 rechnet. Der Parlamentarische Staatssekretär Steffen Bilger MdB schrieb an den baden-württembergischen FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Drucksache Bundestag 19/6960, Frage 67): „Die Kostenprognose für Stuttgart 21 sowie für die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm hat sich seit der Genehmigung des jeweiligen Gesamtwertumfangs für die Projekte durch den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG am 26. Januar 2018 nicht erhöht.“ Christian Jung geht unterdessen davon aus, dass es wegen der hohen Baupreise zu erhöhten Mehrkosten kommen wird, die innerhalb der Deutschen Bahn schon beziffert, aber offiziell noch nicht dem Aufsichtsrat vorgelegt wurden. „Sollte die heutige Kostenprognose nicht stimmen, wäre dies eine Irreführung des Deutschen Bundestags und der Öffentlichkeit. Klarheit dazu werden wir bis zum Sommer 2019 erhalten. Spätestens dann müssen Bahnchef Dr. Richard Lutz und Infrastruktur-Vorstand Ronald Pofalla die aktualisierten Zahlen zu S 21 präsentieren.“ (TJ) FDP Fraktion Bundestag FDP Baden-Württemberg FDP/DVP-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg Deutsche Bahn Konzern #S21 #Bahn

Mein politischer Werdegang

24.9.2017: Wahl in den Deutschen Bundestag
seit 2014 Mitglied Regionalverband Mittlerer Oberrhein
1999-2010 Stadtrat in Neckargemünd.

    Kontakt

    Dr. Christian Jung, MdB
    Deutscher Bundestag
    Platz der Republik 1
    11011 Berlin
    Tel.: +49 30 227-75323
    E-Mail: christian.jung@bundestag.de

    Platz der Republik 1
    11011 Berlin
    Deutschland

    Tel.
    +49 30 227-75323