Dr. Christian Jung

Konjunktur braucht Infrastruktur!

Ihr Bundestagsabgeordneter für die Region Karlsruhe

Über mich

*1977, Bundestagsabgeordneter (Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land); Studiendirektor a.D., verheiratet, 2 Kinder; Mitglied des RV Mittlerer Oberrhein.

24.9.2017: Wahl in den Deutschen Bundestag;
2012-2017: Abteilungsleiter Gymnasium/Studiendirektor;
2007-2012 Höherer Schuldienst Baden-Württemberg/Studienrat;
2006 Promotion an der Universität Heidelberg;
2005-2007 Referendariat für den höheren Schuldienst an allgemeinbildenden Gymnasien;
1999-2003 Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung;
1998-2004 Studium an der Universität Heidelberg;
1997-1998 Zivildienst;
1997 Abitur.

Portraitphoto
Download Pressefoto

Neuigkeiten

Aktuelle Beiträge über mein Engagement gibt es bei Facebook www.facebook.com/christianjungfdp

Wir müssen uns unentwegt mit der Aufarbeitung der nationalsozialistischen, aber auch der kommunistischen Vergangenheit und der SED-Diktatur in der DDR beschäftigen. Deshalb besucht jede meiner Besucher- und Schülergruppen die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Im Deutschen Bundestag haben Linda Teuteberg und ich zuletzt Druck auf die Bundesregierung gemacht, damit wir uns wieder mehr mit der DDR-Aufarbeitung beschäftigen. Kleine Anfrage mit Antworten: http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/030/1903004.pdf; Bericht der Welt vom 9. Juli 2018: https://www.welt.de/politik/deutschland/article178746238/FDP-kritisiert-DDR-Aufarbeitung-der-Bundesregierung.html #fdp #geschichte #vergangenheit #gegendasvergessen #berlin Fraktion der Freien Demokraten CJ

FDP kritisiert DDR-Aufarbeitung der Bundesregierung - WELT
„Keine Meinung, kein Konzept“: Der FDP zufolge vernachlässigt die große Koalition die Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit. Vor allem bei der ...
(welt.de)

#Challenge: Ich nominiere Jonas Bruns, Peter Krauch und Roland Fink ein #Nutella-Brot mit oder ohne Butter stumm zu essen, sich dabei filmen zu lassen und den Film bei Instagram, Facebook und Twitter einzustellen. Jeder muss drei weitere Personen nominieren und die Filme mit #fürrenate35 und #nutella versehen. Ich nominiere außerdem Carina Konrad nach. :-) Renate Künast

‪Heul, seufz: Nun meldet sich auch die Kunstkritikerin Renate Künast wegen meines #Nutella-Stummfilms. Dieser sei eine Idee der AfD. Während des Filmdrehs und während der vergangenen Tage habe ich nur ein Gutes und Schönes gedacht. Ich behalte meine Realität!‬

Mein politischer Werdegang

24.9.2017: Wahl in den Deutschen Bundestag
seit 2014 Mitglied Regionalverband Mittlerer Oberrhein
1999-2010 Stadtrat in Neckargemünd.

    Kontakt

    Dr. Christian Jung, MdB
    Deutscher Bundestag
    Platz der Republik 1
    11011 Berlin
    Tel.: +49 30 227-75323
    E-Mail: christian.jung@bundestag.de

    Platz der Republik 1
    11011 Berlin
    Deutschland

    Tel.
    +49 30 227-75323